Report

Everest Group ernennt Genpact zum führenden Anbieter im Bereich Supply Chain Management

Die Studie hebt Genpacts starke Beratungskompetenz, Planungsexpertise und globale Reichweite hervor.

  • Facebook
  • Twitter
  • Linkedin
  • Email
Explore

Das führende Marktforschungsunternehmen Everest Group hat Genpact in seiner Bewertung von BPS-Dienstleistern im Bereich Supply Chain Management (SCM) für das Jahr 2022 als Spitzenreiter ausgezeichnet.

Gemessen an den Auswirkungen auf den Markt, der Vision und den Fähigkeiten, hebt der Bericht hervor:

  • Genpacts starke SCM-Beratungskompetenz
  • Unser fundiertes Fachwissen in der Lieferkettenplanung
  • Die Fähigkeit, Dienstleistungen global zu skalieren

All dies verkürzt Fristen und senkt die Kosten für Kunden.

"Die Pandemie hat zu Unterbrechungen der globalen Lieferketten in einem noch nie dagewesenen Ausmaß geführt, einschließlich Lieferunterbrechungen und Veränderungen der Kundennachfrage und des Kaufverhaltens", sagte Shirley Hung, Partnerin der Everest Group. "SCM-Dienstleister haben eine entscheidende Rolle dabei gespielt, Unternehmen bei der Aufrechterhaltung der Geschäftskontinuität, der Bewältigung von Unterbrechungen und der Überwindung der Krise zu unterstützen. Genpact wurde aufgrund seiner Fähigkeit, seinen Kunden End-to-End-Supply-Chain- und Digital-Transformation-Services zu bieten, als führend bewertet."

Bericht

Everest Group ernennt Genpact zum führenden Anbieter im Bereich Supply Chain Management

Download PDF

Neben der Nutzung einer Vielzahl von maßgeschneiderten und maßgeschneiderten Technologien hebt der Bericht die beeindruckende Qualifizierung der Mitarbeiter von Genpact in den Bereichen Data Engineering Science und Analytik hervor, die im Zusammenspiel bessere Geschäftsergebnisse für Kunden und Partner schaffen.

Besuchen Sie unsere Seite zum Supply Chain Management.